STARTSEITE - Bild der Woche

 

Übergabe des neuen Rüstfahrzeuges an die Freiwillige Feuerwehr Altenberg

Ein neues Rüstfahrzeug für die Logistikeinsätze

der FF Altenberg konnte dieser Tage von den Kameraden bei der Firma Rosenbauer in Leonding in Empfang genommen werden.

Viele lustige Altenberger Närrinnen und Narren

waren am Faschingsdienstag im Altenberger Ort unterwegs. Beginnend im Gemeindezentrum, zogen die Faschingsbegeisterten zur Apotheke und zum Spar, weiters in die Raika, zum Winkler und zum Traunmüller, um im Gasthaus Prangl die närrische Zeit ausklingen zu lassen. Eindrücke von dieser tollen Faschingsroas hielt unser fleißiger Bildreporter Karl Breiteneder fest.

Altenberger Klimastrategie 2030

Altenberg ist im Bereich Klimaschutz und Klimawandelanpassung eine Vorreiter-Gemeinde. Nun wurde mit einer eigenen Klimastrategie ein weiterer wichtiger Meilenstein gesetzt. Dieses Programm wurde kürzlich als Druckwerk an die Haushalte versandt und im Rahmen einer öffentlichen Präsentationsveranstaltung im Vorzeigeprojekt „Nahwärme-Heizwerk Altenberg II“ vorgestellt.
Fotos: Karl Breiteneder

Bei der Vollversammlung der FF Altenberg

berichtete Kommandant Markus Hofer und die jeweiligen Bereichsleiter über das Jahr 2023. Neben den Angelobungen und Beförderungen konnten auch wieder Ehrungen überreicht werden. Besonders hervorzuheben ist die 70 jährige Mitgliedschaft von Hr. Komm.Rat Franz Winkler, der dieser Tage seinen 90. Geburtstag feiern konnte.
Fotos: Karl Breiteneder

Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe

in Altenberg war das Thema einer Diaschau im Jahr 1996.Initiiert vom damaligen Wirtschaftsbund Obmann Robert Pockfuß und fotografisch umgesetzt von Franz Traunmüller, entstand eine heute überaus wertvolle und interessante Dokumentation über die vielen innovativen Betriebe in Altenberg. Dabei zu sehen sind viele fotografische Schätze und Schmankerl.

Der UNSA Ball

der Landjugend war wieder ein sehr gut besuchter Ball und sicher ein Highlight der Altenberger Ballsaison. Nach einer Volksmusikeinlage wurde der Ball eröffnet und die Band The Vitamins sorgte für beste Stimmung im Saal und auf der Tanzfläche. Die Tombola und verschiedene heitere Einlagen sorgten dafür, dass die Gäste einen tollen, lustigen Abend verbringen konnten. Fotos: Karl Breiteneder

Winterfotos und Eiskristalle

Fotos in dieser Jahreszeit leben vor allem von einer schönen Schneedecke  und die durch die Minusgrade zugefrorenen Bäche, wie Bilder von Peter Landl nach einem beschwerlichen Zugang von Stratreith in den Haselgraben zeigen. Umso mehr entschädigen die eindrucksvollen Eisbilder diesen Aufwand. Auch die herrliche Winterlandschaft von Anfang Dezember zeigen wir in dieser Auswahl.

Eine aktuelle Clubgalerie

mit den Lieblingsbildern unserer Fotografen ist jetzt abrufbar unter der Rubrik CLUBGALERIE. Diese wird in nächster Zeit ständig erweitert und je nach Belieben aktualisiert und ergänzt. Aus dieser Auswahl der Fotos sieht man die Vielfalt unserer Interessen und Themen, die sich auch in unserem offenen Umgang miteinander im Fotoclub zeigt.

Ein Jahresrückblick in Bildern

zeigt unsere Fotoreportagen bei vielen festlichen Anlässen und kirchlichen Feiern, aber auch so mache Schmankerl, die mit Glück und Können gelingen. Wir können jedenfalls wieder auf ein erfolgreiches Fotojahr zurückblicken und sind frohen Mutes, dass uns auch im neuen Jahr wieder viele tolle Bilder gelingen.

Ein neues Strohdach

bekam das Freilichtmuseum Pelmberg in den letzten Monaten. Fleißige und fachkundige Spezialisten aus Ungarn beherrschen dieses inzwischen seltene Handwerk, und so konnte das schon sehr renovierungsbedürftige alte Strohdach repariert und erneuert werden, und somit auch das historische Gebäude vor weiteren Schäden bewahrt werden. Fotos: Peter Landl

Trombone Attraction und Blechbatterie

waren die Hauptdarsteller eines etwas anderen Konzertabends in der Holzbauhalle Riener in Stratreith. Während die renommierte Band Trombone Attraction mit dem Altenberger Martin Riener schon einem breiteren Publikum bekannt ist, sorgte die neue Formation Blechbatterie des Musikvereins sozusagen für einen Premierenauftritt vor vielen begeisterten Zuhörern. Fotos von Dieter Deutsch

Großartige musikalische Darbietungen

konnten die an beiden Tagen zahlreich gekommenen Besucher des Herbstkonzertes genießen. Simone Födermayr führte wie gewohnt sehr charmant durch das Programm, das von Kpm. Wilhelm Luckeneder und der Altenberger Musikkapelle eindrucksvoll gestaltet wurde. Auch die Jungmusiker konnten ihr Können zeigen. Wie immer gab es zahlreiche Ehrungen für die Leistungen und die langjährige Mitgliedschaft. Wir haben auch wieder 2 Videoclips in die Galerie eingebaut.

Die Messe zu Ehren der Hl. Elisabeth,

die auch unsere Pfarrpatronin ist, wurde von der Goldhaubengruppe mitgestaltet und von der Familienmusik Riener musikalisch umrahmt. Anschließend fand die Feier zum 50 jährigen Jubiläum im Gasthof Prangl statt, in der die Obfrau Barbara Witzmann einen kurzen Rückblick gab und sich bei allen aktiven Mitgliedern herzlich bedankte.
Fotos: Franz Traunmüller

Wunderschöne Herbstfotos

gelangen in dieser farbenreichen Jahreszeit unseren Fotografen. Es ist immer wieder ein tolles Schauspiel, wie sich die Bäume und Sträucher verfärben und so viele eindrucksvolle Fotomotive entstehen. Eine Galerie zum staunen und genießen.

Wasser ist unser Lebenselexier

Dieses Thema ist eines unser Projektarbeiten im heurigen Fotoclubjahr. In verschiedenster Form begegnen wir tagtäglich dieser Grundlage allen Lebens auf unserem Planeten. Fotografisch gesehen ergeben sich unermesslich viele Möglichkeiten, das Element Wasser in Bildern festzuhalten, wie die Fotogalerie unserer Mitglieder zeigt.  

A lustige Eicht

veranstaltete in bewährter Weise die Volkstanzgruppe Granit. Unter dem Motto Vier Viertel hat`s Landl spielten fürs Mühlviertel die Altenberger Tanzlmusi, fürs Hausruckviertel die Stodlberger Fliagnpracka, fürs Traunviertel die Heilignstoana, sowie fürs Innviertel die Gruppe Loderer Pass. Sie alle sorgten für einen lustigen und unterhaltsamen Abend. Fotos von Karl Breiteneder

Altenberg - Haibach ob der Donau

endete mit einer unglücklichen 1:2 Niederlage, weil der zweite Treffer der Gäste wieder in der Nachspielzeit fiel. Die 1b der Heimmannschaft siegte dafür knapp mit 3:2 nach klarer Führung. Von beiden Spielen haben unsere Sportfotografen Peter Meisinger und Franz Traunmüller einige spektakuläre und effektvolle Spielszenen in Bildern eingefangen.

Turn your Radio on

war das Motto der beiden Konzerte im Turnsaal der MS Altenberg. Der Chor Viva Musica mit Leiter Ludwig Stürmer und die Big Band der Musikkapelle boten wahrlich tolle Darbietungen, die mit ihren Bestsellern der vergangenen Jahrzehnte viele Erinnerungen wachriefen und das Publikum zu wahren Begeisterungsstürmen hinrissen.
Fotos: Josef Abpfolter und Franz Traunmüller

Bei der Österr. Fotoclubmeisterschaft

konnten wir uns wieder über eine große Auszeichnung freuen. Der Fotoclub Altenberg bekam für herausragende Leistungen und die jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit im Linzer Energie Tower die CEWE CLUBTROPHY verliehen. Das freut uns natürlich besonders und spornt die Mitglieder an, auch in Zukunft unseren Beitrag für die Gesellschaft und das Altenberger Fotoarchiv zu leisten.

50 Jahre Goldhaubengruppe

war das Motto der Jubiläumsfeier im Gasthof Prangl. Obfrau Barbara Witzmann begrüßte die zahlreichen Gäste und gab einen kurzen Rückblick über die Vereinsaktivitäten. Für die musikalische Gestaltung sorgten der Kinderchor und das Rosenknopf Trio. Ein weiterer Höhepunkt war die Lesung von Christine Mittermayr über Nordkind und Bemwind.

Der Altenberger Kulturverein AKZENT

wurde im Jahr 1998 gegründet. Aus diesem Anlass fand im September 1998 eine tolle Auftaktveranstaltung in der Tennishalle statt. Das Konzert von Althea Bridges mit ihrer Band ist vielen noch in bester Erinnerung und schon fast legendär. Sehen sie einen Rückblick mit vielen bekannten Personen und Originalen. Fotos: Franz Traunmüller

Das Fotoarchiv von Altenberg

ist jetzt noch übersichtlicher gestaltet und um viele Beiträge erweitert worden. Eingeteilt in verschiedene Kategorien, kann man die Fotogalerien aufrufen, die für den einzelnen besonders interessant erscheinen. Sehen und staunen Sie, welch umfangreiche Sammlung in den letzten Jahrzehnten entstanden ist.