STARTSEITE - Bild der Woche

von Andreas Zarzer

Bei den Bienen

von Josef Kaiser waren die Kinder anlässlich
der Ferienspiele der Gemeinde Altenberg
zu Besuch. Der Imkerverein präsentierte
den Kindern die Arbeit mit den Bienen.
Zum Abschluß gab es noch köstliche
Honigbrote von Frau Maria Kaiser.
Fotos von Peter Landl

Spuren des Lebens

war heuer der Titel des Theaterstückes
der Altenberger Theatergruppe. Das von
der Regisseurin Michaela Schatzl selbst
geschriebene Stück wurde in Form eines
Musiktheaters uraufgeführt.
Fotos: Die Theaterfotografen

Die Mühlviertel Classics

in Bad Leonfelden und Umgebung.
Die Besitzer der wunderschön restaurierten
Oldtimer trafen sich wieder zu einer
Rundfahrt durch das Mühlviertel.
Fotos: Andreas Zarzer

Der Bronzecup

wurde heuer erstmals veranstaltet von der
Freiw. Feuerwehr Altenberg. Nach einer
Qualifikationsrunde wurde im K.O.Modus
um den Sieg gekämpft, aus dem schließlich
die Gruppe Eschelberg vor Schmiedgassen
und Königsschlag als Sieger hervorging.
Die Altenberger belegten die Plätze 6 und 8.
Fotos: Karl Breiteneder und Peter Landl

Beim Seifenkistenrennen

in Kulm, veranstaltet von den Naturfreunden,
wurde mit allem, was irgendwie fahrbar ist,
in spannenden Läufen um den Sieg gekämpft.
Von der Getränkedose und dem Hippiebus,
dem Silberpfeil bis zum Eurofighter konnte
man allerhand kreative Ideen bestaunen.
Fotos: Peter Landl 

Das Sonnwendfeuer

der Landjugend Altenberg zog auch heuer
wieder Hunderte von Besuchern an, die
die Sommersonnenwende feierten.
Mit den Harlekins und der Liveübertragung
der EM-Spiele kam jeder auf seine Kosten.
Fotos: Andreas Zarzer und Peter Landl

Von Linz nach Pelmberg

führte der Prolog der OÖ Radrundfahrt.
Wer die Strecke von Auhof über den
Katzgraben nach Oberbairing bis zum
Ziel in Pelmberg selber schon mit dem
Rad gefahren ist, weiß die Leistungen der
Rennfahrer richtig einzuschätzen.
Fotos aus Oberbairing von Willi Aichberger.

Donau in Flammen

Faszinierende Lichterstimmung beim
Feuerwerk auf der Donau in Linz,
eindrucksvoll festgehalten
von Josef Abpfolter.

Reichenau- Altenberg 0:2

Zahlreiche Fans begleiteten die Altenberger
Meisterkicker zu ihrem letzten Spiel nach
Reichenau. Da auch die 1b Mannschaft den
Titel errang, konnten gleich alle 2 Mannschaften
die Meistermedaillen in Empfang nehmen.
Im Gasthaus Raml wurde dieser Triumph noch
bis in die Nachtstunden ausgelassen gefeiert.
Fotos: Willi Aichberger

Die lange Nacht der Kirchen

Die Attraktion des Abends war die
Abseilmöglichkeit aus ca. 30 Metern vom
Altenberger Kirchturm. Vor allem die Jugend
genoss es sichtlich, während den Erwachsenen
doch ein gewisser Respekt anzusehen war.
Weiters gab es das Paulus Oratorium und
einen tollen Lichterparcours der Kath. Jugend.
Fotos: Franz Traunmüller

Altenberg - Rainbach 3:2

Nach einem wahren Krimi sicherten sich die
Altenberger durch einen Elfernachschuss
von Mario Schürz in der 93. Minute doch
noch die 3 Punkte. Als die Heimniederlage
vom punktegleichen Verfolger Lichtenberg
bekannt wurde, brachen alle Dämme und
der Meistertitel wurde gebührend gefeiert.
Bildbericht von Franz Traunmüller

Ford Mustang Treffen

Bei traumhaftem Cabriowetter kamen zahlreiche
Oldtimerfans zum Treffen in der Foisner Halle
in Oberneukirchen und starteten zu einer
Rundfahrt in das Mühlviertel, wo in Freistadt
ein gemütlicher Boxenstop eingelegt wurde.
Fotos: Willi Aichberger

Neu in unserem Archiv

zu sehen ist eine Chronik der Familie
Kitzmüller aus Stratreith. Ursprünglich
abstammend aus Guglwald, brachte
Franz Kitzmüller das Weberhandwerk nach
Altenberg. Interessant sind auch die Eindrücke,
mit welchem Stolz und dem besten Sonntags-
gewand die Leute sich dem Photographen
präsentierten. Danke der Familie Teplan, die
uns Einblicke in ihr Archiv ermöglichen.

Altenberg - Marchtrenk 5:3

Die U 16 Nachwuchsmannschaft der Union
Altenberg feierte nach hartem Kampf einen
verdienten Sieg. Der spannende Spielverlauf
und das hohe Tempo zeigt das gute Niveau,
das in dieser höchsten oö Nachwuchsliga
geboten wird. Es ist bravourös, wie sich die
Altenberger Youngsters in dieser Liga behaupten.
Fotos: Franz Traunmüller

Fronleichnamsprozession

Bei herrlichem Wetter konnte heuer dieses
kirchliche Fest gefeiert werden. Danke an
die Kindergartenkinder, der Musikkapelle,
dem Kirchenchor, den Vereinen , den vielen
freiwilligen Helfern und den Frauen, die
für den schönen Blumenschmuck sorgen.
Fotos: Franz  Traunmüller

Videos vom Konzert der Querschläger

VIDEO 1

VIDEO 2 Googeln

VIDEO 3 Der E-Biker

Die Querschläger

begeisterten mit ihrem Programm die
Konzertbesucher im vollbesetzten Saal
des Gasthofs Prangl. Bereits zum vierten
Mal brachte der Kulturverein Akzent
Fritz Messner und seine Band nach Altenberg

Neuer Teich in Willersdorf

Diese Fotoreportage von Peter Landl zeigt
die Baugeschichte vom Ausbaggern, der
gekonnten Steinmauer von Fritz Haslinger,
den unzähligen freiwilligen Arbeitsstunden
der Willersdorfer bis zum ersten Sprung von
Matthias Luxner ins kühle Nass.

Der Pfingstcup

für Nachwuchsfussballer war auch heuer
wieder ein voller Erfolg. Trotz des schlechten,
nasskalten Wetters kämpften die Stars von
morgen wie ihre großen Vorbilder. Ein
großer Dank gilt den Nachwuchstrainern
der Union Altenberg, sowie den Sponsoren, die
wieder ein so tolles Turnier ermöglicht haben.
Fotos: Starzengruber, Landl und Traunmüller 

Maibaumfeier in Willersdorf

Die Willersdorfer Dorfgemeinschaft setzte heuer
bereits zum 5. Mal einen Maibaum. Auch die Kinder
können sich über einen etwas kleineren Baum freuen,
der sogar von den Kids selber aufgestellt wurde.
Fotos: Peter Landl

Urfahranermarkt bei Nacht

Spektakuläre und eindrucksvolle Aufnahmen
gelingen bei der Fotografie mit dem Licht
bei Nacht, wie die folgenden Aufnahmen
vom Urfahranermarkt zeigen.
Fotos: Andreas Feizlmayr

 

Die Mostkost

bei Familie Hofer - Gassner im Hof, war trotz
der unfreundlichen Witterung wieder sehr gut
besucht. Den ersten Platz belegte Erwin Horner
aus Schwarzendorf vor Patrick Mayr aus
Oberbairing und  Heinz Elmer aus Stratreith.
Fotos: Peter Landl

Die Florianimesse

der Freiwilligen Feuerwehren Altenberg und
Oberbairing unter Mitwirkung der Musikkapelle
ist immer wieder ein besonderes Ereignis.
Beim anschließenden Frühschoppen wurden
zahlreiche Auszeichnungen verliehen. 
Bildbericht von Karl Breiteneder.

Der Altenberger Maibaum

wurde heuer dankenswerterweise von der
Familie Riener - Landl in Oberwinkl gespendet.
Die Landjugend und die JVP Altenberg stellten
den Baum nach alter Tradition mit den
sogenannten Schwalben in gekonnter Manier auf. 
Fotos: Karl Breiteneder